erforschen

erforschen
forschen:
Das ursprünglich nur im hochd. Sprachgebiet gebräuchliche Verb mhd. vorschen, ahd. forscōn »fragen, ‹aus›forschen« geht wie lat. poscere »fordern, verlangen« ( postulieren) und aind. pṛccháti »er fragt« auf die idg. Wurzel *per‹e›k̑- »fragen, bitten« zurück, deren weitere Beziehungen im Artikel Furche dargestellt sind. Heute wird »forschen« außer in der Bedeutung »zu finden, zu ermitteln suchen« besonders im Sinne von »sich um wissenschaftliche Erkenntnis bemühen, mit wissenschaftlichen Methoden ergründen« verwendet.
An diesen Gebrauch schließen sich Forscher (mhd. vorschæ̅re), Forschung (mhd. vorschunge, ahd. forskunga) und das Präfixverb erforschen (mhd. ervorschen) an.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erforschen — Erforschen, verb, reg. act. durch Forschen erfahren oder zu erfahren suchen; im gemeinen Leben ausforschen. Die Wahrheit erforschen. Die Ursachen eines Dinges erforschen. Eines Gemüth, eines Vorhaben erforschen. Ich habe nichts von ihm erforschen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • erforschen — V. (Mittelstufe) etw. genau untersuchen und ergründen Synonym: erkunden Beispiel: Diese Frage wurde genau erforscht. Kollokation: eine unbekannte Insel erforschen …   Extremes Deutsch

  • erforschen — ↑eruieren, ↑explorieren, ↑sondieren, ↑studieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • erforschen — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • erkunden Bsp.: • Erforsche die Wunder von Catalina Island mit hoch qualifizierten Lehrern für Tauchen, Schnorcheln, Meeresbiologie, Unterwasserphotographie, Segeln, Seemannschaft und Computer …   Deutsch Wörterbuch

  • erforschen — nachforschen; durchleuchten; untersuchen; sondieren; erkunden; explorieren * * * er|for|schen [ɛɐ̯ fɔrʃn̩] <tr.; hat: (bisher nicht oder nicht genügend Bekanntes) wissenschaftlich untersuchen: den Weltraum erforschen; die historischen… …   Universal-Lexikon

  • erforschen — er·fọr·schen; erforschte, hat erforscht; [Vt] etwas erforschen etwas (meist wissenschaftlich) so genau untersuchen, dass man etwas Neues darüber lernt: das All, fremde Länder, Ursachen und Zusammenhänge erforschen || hierzu Er·fọr·schung die;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • erforschen — auf den Grund gehen, auf der Spur sein/bleiben, ausforschen, auskundschaften, ausspionieren, austesten, durchforschen, eindringen, ergründen, erkunden, nachforschen, nachgehen, prüfen, recherchieren, studieren, untersuchen; (schweiz.): forschen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • erforschen — erforsche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • erforschen — er|fọr|schen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Der heutige Tag ist ein Resultat des gestrigen. Was dieser gewollt hat, müssen wir erforschen, wenn wir zu wissen wünschen, was jener will —   Der sentenzhafte Ausspruch stammt aus Heinrich Heines Zusammenstellung politischer Berichte, die er in den Jahren 1831/32 von Paris aus für die Augsburger »Allgemeine Zeitung« geschrieben hatte. Sie trägt den Titel »Französische Zustände«. Hier …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”